Pfarrei Teublitz 2002Alljährlich im Mai gestaltet die Veeh-Harfen-Gruppe zwei Maiandachten. Sowohl musikalisch als aus inhaltlich wurden die Maiandachten von Maria Dickert zusammengestellt.
Am 25. Mai wurde die traditionelle Maiandacht in Oberbuch gefeiert. Dieses Jahr nicht an der Kapelle im Freien, sondern aufgrund des Wetters in der Dorfkirche. Diakon Heinrich Neumüller leitete die Andacht. Danach fand ein gemütliches Beisammensein im Anwesen Pirzer statt. Hierfür haben die Veeh-Hafen-Spielerinnen extra Kaffee und Kuchen mitgebracht. Die Spende hierfür kommt der Leukämie-Hilfe zu Gute.
Am 26. Mai gestaltete die Veeh-Harfen-Gruppe eine Maiandacht in der Saltendorfer Marienkirche, der Pfarrer Michael Hirmer vorstand. Die Texte wurden von Yvonne Mau, Theresa Gietl und Renate Hammerl vorgetragen. Am Ende beteten die zahlreich erschienenen Mitfeiernden vor dem Allerheiligsten.

 

Oberbuch, 25. Mai ´19

 

Saltendorf, 26. Mai ´19