×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/2013/04/13-52-saltenorferlichtermeer1
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/2013/04/13-52-saltenorferlichtermeer1

PICT8368Eine unglaublich beeindruckende Atmosphäre erwartete die Gläubigen beim Saltendorfer Lichtermeer. Die alte Saltendorfer Kirche erstrahlte im Kerzenlicht. Der Duft des Weihrauches lag in der Luft. Die Klänge von DoReMi erfüllten den Raum. Die bewegenden Worte von Pfarrer Hartl gingen den Menschen zu Herzen.

Der erste Tag des Saltendorfer Lichtermeers füllte die alte Marienkirche am Hochufer der Naab bis auf den letzten Platz. Viele der Mitfeiernden freuten sich ihren alten Pfarrer Georg Hartl wieder einmal in Teublitz predigen hören zu dürfen. Dieser erinnerte in seiner Statio an Diakonen-Weihe von Pfarrer Michael Hirmer, die sich am 13.12. zum zehnten Mal jähren wird.

In seiner Predigt erinnerte Pfarrer Georg Hartl an das Konzil, das vor 50 Jahren seine ersten Beschlüsse fasste. Es wird Zeit, so Hartl, dass die Ideen und Beschlüsse des Konzils nach 50 Jahren endlich in die Tat umgesetzt werden. Dazu braucht es Propheten, Männer und Frauen, die sich vom Heiligen Geist leiten lassen, die offene Ohren und offene Augen haben, die genau hinschauen, was in der Kirche und in der Welt los ist. So eine prophetische Persönlichkeit erkennt Hartl mit Papst Franziskus, der das anspricht und vorlebt was er sieht und hört und wohin der Geist ihn führt.

Das Saltendorfer Lichtermeer läuft noch die ganze zweite Adventswoche – jeweils ab 18.00 Uhr Beichtmöglichkeit, 18.30 Uhr Rosenkranz, 19.00 Uhr Rorate (Messe im Kerzenschein)

Dienstag, 10.12. – Eine Stimme sagt: „Verkünde!“
Prediger: Pfarrer Sven Grillmeier, Kirchenlaibach
Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Teublitz

Mittwoch, 11.12. – Er gibt den Müden Kraft.
Prediger: Pfarrvikar StR Christian Kronthaler, Regensburg
Musikalische Gestaltung: Veeh-Harfen-Gruppe

Donnerstag, 12.12. – Fürchte dich nicht!
Prediger: Pfarrvikar StR Reinald Bogensberger, Weiden
Musikalische Gestaltung: Frauensingkreis des KDFB Teublitz

Freitag, 13.12. – Abendlob mit Lieder aus Taizé
Gestaltet von Pfarrer Michael Hirmer, Teublitz
Musikalische Gestaltung: Gesänge aus Taizé.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://herz-jesu-teublitz.de/images//stories/08 Bilder/2013/04/13-52-saltenorferlichtermeer1