abendlobTaizé-Gebet

Taizé, ein kleiner Ort in Burgund (Frankreich), ist seit Jahrzehnten für viele Jugendliche zu einer Quelle innerer Einkehr und Begegnung geworden. Die beeindruckenden Gebete und Lieder der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé gehören mittlerweile zum Gebetsschatz aller christlichen Kirchen. – Diese Schatzkiste wollen wir in Teublitz mit einem regelmäßigen Abendlob öffnen. 

 

 

 

 

 

Logo Taize 1Nacht der Lichter im Regensburger Dom

Ein großes Abendlob mit Lieder aus Taizé findet alljährlich im Regensburger Dom statt. Jedes Jahr am Freitag vor dem Christkönigsfest (Sonntag vor dem 1. Advent) treffen sich hunderte Jugendliche in der gotischen Kathedrale. Mit Kerzen in der Hand beten und singen sie mit den Texten und Lieder aus Taizé. Mit dabei sind auch immer der kath. Bischof von Regensburg und der evang. Regionalbischof oder Dekan. Oft besuchen das Gebet auch Brüder aus Taizé und sprechen zu den Jugendlichen.