Wahl des Pfarrgemeinderates
24. u. 25. Februar 2018

Am 24./25. Februar finden die Wahlen zu unserem Pfarrgemeinderat statt. Überall in Bayern sind die Katholiken zur Urne gerufen, um aktiv Christ zu sein, die Pfarrgemeinde mitzugestalten und ein Zeugnis ihres Glaubens zu geben.

B
pgr wahlitte gehen Sie wählen!
Ich bitte alle Gläubigen ab dem 14. Lebensjahr, sich an der Wahl zu beteiligen. Nehmen Sie ihr Wahlreicht wahr und zeigen Sie damit, dass sie zu unserer Pfarrgemeinde stehen und die vielfältigen Aktivitäten rund um unsere beiden Kirchtürme unterstützen.

Wann und wo kann gewählt werden?
Die Wahllokale sind geöffnet: am Samstag 24. Februar von 17.00 bis 18.00 Uhr und von 18.45 Uhr bis 19.30 Uhr im Pfarrheim (vor und nach der Vorabendmesse).
Am Sonntag 25. Februar von 08.00 bis 09.00 Uhr und von 09.45 Uhr bis 10.00 Uhr in der Saltendorfer Kirche (vor und nach dem Gottesdienst).
Am Sonntag von 10.15 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr im Pfarrheim.

Nutzen Sie die Briefwahl!
Briefwahlunterlagen können ab sofort im Pfarrbüro abgeholt und dort angefordert werden (Tel. 09471/9491, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Wer kandidiert?

Altmann            Christina

Emmert            Tanja

Förster             Werner

Gietl                 Theresa

Kalb                 Matthias

Kirschneck        Stephan

Kobler              Judith

Leibl                 Stephan

Luber               Christine

Michalski           Barbara

Müllner             Michaela

Niederalt           Georg

Reitenberger     Markus

Schmid             Helga

Schwarz            Stephan

Störtebecker     Uwe

Unger               Marlene

Weiß                 Andrea

Wiendl              Christine

Winkler             Josefine

 

 

 


Zwergerlgottesdienst1 Zwergerlgottesdienst2 

 

Renovierungen und Baumaßnahmen – Marienkirche & Pfarrheim

„Schritt für Schritt“, so lautet die Devise der Diözese Regensburg, was Baumaßnahmen in einer Pfarrgemeinde angeht. Nach dieser Devise muss nun zuerst das Pfarrheim und dann die Saltendorfer Kirche nacheinander in Angriff genommen werden.
Pfarrheim – Nach Verhandlungen mit dem bischöflichen Baureferat hat sich für das Pfarrheim eine ganz neue Perspektive ergeben. Fakt ist, dass unsere Pfarrgemeinde langfristig und nachhaltig ein so großes Pfarrheim nicht mehr finanzieren kann. Gründe hierfür sind: Die Kirchenstiftung kann ihr Kapital aufgrund der Nullzinspolitik der EZB nicht mehr gewinnbringend anlegen, sondern muss für die Ersparnisse Negativzinsen bezahlen. Die Zahl der Katholiken der Pfarrgemeinde ging zurück. Seit 2004 haben wir über 1000 Katholiken aus verschiedensten Gründen verloren.
Jetzt 300.000 Euro in den Bestand des Pfarrheims zu investieren ist deshalb finanziell nicht mehr tragbar. Das Pfarrheim wird deshalb nur mit dem minimal notwendigen Brandschutz ertüchtigt. Dies hat zur Folge, dass Teile des Pfarrheims schon jetzt stillgelegt werden müssen, d.h. die Gruppierungen, die das Pfarrheim nutzen, rücken enger zusammen.
Mittel- und Langfristig wird durch die Diözese ein Abriss und ein kostengünstiger Neubau des Pfarrheims angeraten. Weitere Investitionen ins Pfarrheim werden nicht mehr stiftungsaufsichtlich genehmigt. Der aktuelle Unterhalt des Pfarrheims soll mehr durch die das Pfarrheim nutzenden Gruppen getragen werden.
Die Baumaßnahmen zum minimal notwendigen Brandschutz sollen im Kalenderjahr 2018 ausgeführt werden. Spendenkonto: Kath. Kirchenstiftung Teublitz – IBAN – DE19 7509 1400 0502 5087 02

Saltendorfer Marienkirche – Nach der Devise „Schritt für Schritt“ wird nach dem Pfarrheim die Saltendorfer Kirche angepackt. Die Bischöfliche Finanzkammer hat bis die Baumaßnahme „Pfarrheim“ abgeschlossen ist, die Planungen und Prüfungen rund um die Saltendorfer Marienkirche auf Eis gelegt. Sie sollen ab dem Kalenderjahr 2019 wieder aufgenommen werden. Spendenkonto: Kirchenstiftung Saltendorf, IBAN: DE67 7509 1400 0000 2810 26; – Vergelt´s Gott!

 

  

Spenden Sie für unsere Pfarrgemeinde

 

für unser Pfarrheim
Feuerschutz Barrierefreiheit

 

logo pfarrei herz jesu teublitz - breitfür das Kinderhaus Herz Jesu
Kindergarten & Kinderkrippe

 

die Saltendorfer Kirche
Innensanierung

 

unsere Kinder und Jugend
Gruppenstunden, Aktionen

 

Flüchtlinge, Arme, Kranke
Caritashaussammlung
Christen helfen Christen

 

Jeden Tag finden unter dem Dach der Pfarrgemeinde zwei Veranstaltungen oder Treffen statt. Um unseren Dienst für die Menschen in Teublitz erfüllen zu können, sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. 

Kath. Kirchenstiftung
IBAN: 
DE90 7509 1400 0002 5087 02
BIC:    GENODEF1BLF