DSCF5024Kinder lieben Geschichten, die gut ausgehen. Auch die berühmte Legende des heiligen Bischofs Blasius geht gut aus. Er rettete ein Kind das eine Gräte verschluckt hatte vor dem Ersticken. - In dieser Geschichte wird den Kindern Etwas wesentliches beigebracht: Gott rettet uns! - Egal wie unser Leben sich auch entwickeln mag und welche Schicksalsschläge auf uns warten: Da ist ein Gott, der es gut mit uns meint und uns durch alles begleitet. - Diese Hoffnung in den Kindern zu wecken ist wesentlich, um das Leben meistern zu können. Eine Hoffnung auf Gott, die alles im Leben ertragen und meistern lässt. - Denn Bildung ist nicht nur Wissen und Leisten, viel wichtiger ist eine Bildung des Herzens. Diesem christlichen Bildungsideal hat sich das kath. Bildungshaus Herz Jesu verschrieben. "Wir wollen Kinder erziehen, ihnen Hoffnung und Liebe schenken, damit sie Lust aufs Leben haben", so Pfarrer Hirmer als er den Blaisus-Segen im Kinderhaus spendete.