DSC 0874Am Donnerstag, den 9.3.2017 besuchte der Kolping Familienkreis 3 die Druckerei Spintler in Weiden. Das führende Druck- und Medienhaus der nördlichen Oberpfalz mit rund 50 Mitarbeiter versteht ihr Handwerk - und das bereits seit dem Jahre 1919. Der moderne Maschinenpark ist in etwa so schwer wie 22,5 Elefanten. Hier wird nicht nur gedruckt - auch die Konzeption, Mediengestaltung, Finishing, Schneiden, Kuvertierung, Falzen, Heftung, Stanzen, Prägen, Perforieren, Mailing, Kaschierungen,  ... all dies bietet dieses moderne Unternehmen.

Herr Markus Preisinger erklärte den Teilnehmern der Führung die vielen Prozesse, Materialien und Abläufe in der Firma und zeigte die Ergebnisse an den erzeugten Produkten. Für einen außenstehenden fast unglaublich was da im Einzelnen alles passiert und welche komplexen Maschinen hierzu nötig sind. Sowohl Digitaldruck als auch Offsetdruck laufen hier mit enormer Geschwindigkeit ab. Im Anschluss an diese tolle Besichtigung machte sich der Familienkreis auf in die Innenstadt von Weiden wo der Abend mit einem leckeren griechischen Essen und guten Gesprächen ausklang. Recht herzlichen Dank noch mal an die Firma Spintler (speziell Hrn. Preisinger) und auch Reiner Hölzl / Michael Koller für die Organisation.