Pfarrei Teublitz 0012Die Solidarität mit den armen und leidenden Menschen dieser Welt ging aber auch über den Gottesdienst hinaus. Im gut gefüllten Saal des Pfarrheims lud der Eine Welt Laden gemeinsam mit der Pfarrgemeinde Herz Jesu zum traditionelle Fastenessen ein. Pfarrer Hirmer lobte besonders diese Aktion und betonte, dass in der Pfarrgemeinde Herz Jesu ein Netzwerk des Mutes und der Solidarität ist. 
Gekocht wurde die Fastensuppe wieder von den Firmlingen, die sich tagszuvor trafen, um Kartoffel und Gemüse zu schneiden und den Saal zu bereiten. Beim Essen bedienten die Firmlinge und brachte die Suppe direkt an den Tisch.