Dsc00185Vor dem Anwesen Schmid versammelte sich die Gottesdienstgemeinde von Saltendorf, um von dort aus in die Marienkirche einzuziehen. In seiner kurzen Station erinnerte Pfarrer Hirmer an den Einzug Jesu in Jerusalem. "Auch wir wollen Christus, unserem König auf seinen Weg folgen," führte der Pfarrer aus, bevor er die Palmbuschen segnete. Diakon Heinrich Neumüller verkündete das Evangelium vom Einzug Jesu auf einem Esel nach Jerusalem. Zuvor segnete Pfarrer Michael Hirmer die Plambuschen. In der Marienkirche fand dann der Gottesdienst mit der Passionsgeschichte, die in verteilten Rollen gelesen wurden, statt.