DSC 1017Am Samstag, den 13.5.2017 traf sich die neu gegründete Kolping Jugendgruppe M² im Pfarrheimgarten um ein neues Spiel für die Spielstraße zu bauen. Aus Kanthölzern, Golfbällen, Schnüren, Besenstangen, Schrauben, Muttern, und Beilagscheiben entstand binnen 2 Stunden dank 6 tatkräftigen Jugendlichen ein neues Spiel. Nach einer kurzen Einweisung am Werkzeug ging es ans Werk. Es wurde gehobelt, geschliffen, gebohrt, gesägt und geschraubt. Es tauchte auch die Frage auf: "Wie sieht ein Golfball von innen aus". Mühsam wurde ein Ball mit der Eisensäge durchgesägt, um zu gucken was drinnen steckt - das Ergebnis: siehe Bild.

Nach dem Zusammenbau des Holzgerüstes und der Fertigstellung der Wurfbälle wurde das neue Spiel erfolgreich getestet. Allen Helfern und auch den Jugendleitern hat das kleine Projekt viel Spass gemacht. Am kommenden Donnerstag um 18 Uhr erfolgt noch der finale Anstrich um das Holz vor Feuchtigkleit zu schützen. So kann die Pfarrei und die Kolping Teublitz viele Jahre lang sich an diesem Spiel erfreuen.