Pfarrei Teublitz 00001Am Kirchweihsonntag feierten die Erstkommunionkindern mit ihren Eltern den Gottesdienst um 10.30 Uhr mit. Gestaltet wurde dieser durch den Kirchenchor unter der Leitung von Norbert Hintermeier. Es wurden bekannte Lieder gesungen, die die Kinder auf den Weg zur feierlichen Erstkommunion begleiten werden. Pfarrvikar Pater John verkündete das Evangelium. 

In seiner Predigt erzählt Pfarrer Hirmer von einer Liebesbeziehung zwischen Gott und den Menschen. "Wer nicht mit dem liebevollen Gott verbunden ist, der ist wie ein Blatt oder eine Rebe, die vom Weinstock abgetrennt verdörrt. So verdörrt auch ein Mensch, der glaubt ohne Gott leben zu können." 

Namentlich stellten sich die Kinder dann der Gottesdienstgemeinde vor und baten diese, sie im Gebet zu begleiten. Symbolisch wurde dann Trauben mit Namen und Bilder der Erstkommunionkinder an ein große Transparent geheftet auf dem ein großer Weinstock zu sehen ist. Denn Jesus sagt: "Ich bin der Weinstock und ihr seid die Reben."

 

15.10.2017