Pfarrei Teublitz 0026Einen Tag nach dem Gedenktag des heiligen Martin trafen sich die Eltern-Kind-Gruppen der Pfarrgemeinde Teublitz in der Pfarrkirche, um dem Heiligen zu gedenken. Natürlich durfte dabei viele Laternen nicht fehlen. "Der heilige Martin ist uns heute noch ein Vorbild. Er vertraut auf Gott, überwindet so den Egoismus und wird offen für die Not der Anderen.", so in einem meditativen Text, der sich an die Eltern und mitfeiernden Erwachsenen richtete. Pfarrvikar P. John sprach Gebete und segnete die Kinder.