×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/2017/04/119-cazilienfeier
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/2017/04/119-cazilienfeier

Pfarrei Teublitz 0001Am Sonntag nach dem Gedenktag der „Heiligen Cäcilia“ feierte die Pfarrei „Herz Jesu“ Teublitz mit dem Kirchenchor diese Heilige, die als Patronin der Kirchenmusik verehrt wird. Diese Cäcilienfeier wird jährlich mit Ehrungen, Chorsängerneuaufnahme und natürlich mit Informationen für die bevorstehenden Aufgaben begangen. Kirchenmusiker Norbert Hintermeier erklärte heuer bei der Feier die Grafiken und Zeichnungen der Kölner Künstlerin Monika Bartholomè mit denen das Gotteslob ausgestaltet ist und stellte diese im Zusammenhang mit den Bibelstellen vor.

Pfarrer Michael Hirmer dankte seinen Sängerinnen und Sänger, sowie seinem Kirchenmusiker Norbert Hintermeier für die Mitwirkung des Chors bei vielen Gottesdiensten und erklärte die Wichtigkeit und die Bedeutung des Gesangs und der Kirchenmusik. Ihm persönlich sei der Gesang, gerade im Gottesdienst, sehr wichtig.

Kirchenmusiker Norbert Hintermeier lobte seine Chormitglieder vor allem wegen des Fleißes und der unermüdlichen Einsatzfreude. Allein im Dezember ist der Kirchenchor mit 15 Einsätze  fast unübertrefflich gefordert. Hintermeier sagte, es gibt Chöre, die nicht viel öfter im ganzen Jahr singen, was die Teublitzer Chorsänger allein im Dezember absolvieren. „Immerhin waren im ganzen Jahr wieder über 50 Gottesdienste musikalisch gestaltet worden. Mit den Chorproben bedeutet dies über 100 Einsätze. Diese große Bereitschaft der Sängerinnen und Sänger ist nicht nur unbezahlbar, sondern auch nicht hoch genug zu würdigen und macht mich richtig stolz auf dem Chor“, führte Hintermeier aus. Diese Einsatzfreude spiegelt auch die Ehrung von neun Chormitglieder wieder. Neben drei Neuaufnahmen des Chors, Monika Lanzinger (Sopran), Rita Spiller (Alt) und Dennis Ruß (Bass), die besonders begrüßt wurden, konnten die nachfolgenden Sängerinnen und Sänger für ihren langjährigen Dienst als Chormitglied von Pfarrer Michael Hirmer und Norbert Hintermeier, auch in seiner Eigenschaft als Dekanatskirchenmusiker, geehrt werden:

Pfarrei Teublitz 0003Pfarreiehrungen erhielten für 15 Jahre im Dienst der Kirchenmusik: Annemarie Schindler; für 20 Jahre: Andreas Michalski, Kerstin Lichtenegger und Barbara Michalski.

Die Bischofsehrung für 35 Jahre erhielt Agnes Wiethaler; „Goldene Ehrenurkunden“ für 45 Jahre erhielten Maria Dickert, Michaela Koller, Christine Muck. Für 65 Jahre Chorzugehörigkeit wurde Rosa Brettner ausgezeichnet.

Mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen, einen Ausblick auf das Adventskonzert der Teublitzer Chöre am 17. Dezember um 16.30 Uhr, die Gottesdienstgestaltungen beim „Saltendorfer Lichtermeer“, den Adventsgottesdiensten und bei den drei Weihnachtsgottesdiensten in Teublitz und Saltendorf endete gesellig diese Cäcilienfeier.

{gallery}/stories/08 Bilder/2017/04/119-cazilienfeier{/gallery}