Pfarrei Teublitz 012Gleich am Vorabend des Ersten Adventssonntags trafen sich die Ministranten zur alljährlichen Adventsfeier. Nicht fehlen durfte der Nikolaus, der vor allem Mesner Günter Karcher, Diakon Heiner Neumüller, Pfarrvikar P. John und Pfarrer Michael Hirmer in seiner Ansrpache erwähnte. Einen besonderen Dank richtete Pfarrer Michael Hirmer an die großen Ministranten, die Gruppenleiter und Oberminis. "Es ist einfach schön für mich zu beobachten, was für eine tolle Truppe hier mit euch herangewachsen ist." Ein großes Lob sprach der Pfarrer an alle Ministranten aus. "Ich genieße es einfach mit euch Gottesdienst zu feiern. Ihr seid anständig, habt Humor, seid zuverlässig und was ich am tollsten finde: Ihr betet sogar miteinander." Als Dank überreichte Hirmer jedem Ministranten ein Holzkreuz aus dem Heiligen Land, "das ihr nun bei jedem Gottesdienst tragen sollt und das euch ein Ministrantenleben begleiten wird." 

Nach dem besinnlichen Teil mit Gebet und Gesang gab es Würste und Plätzchen zu essen und Punsch zu trinken.