Pfarrei Teublitz 002Zum Fasching gehören Kücheln und die wiederum gehören irgendwie auch zum Frauenbund, der wiederum zur Pfarrgemeinde gehört. Sprich: Fleißige Frauenbundfrauen haben am Faschingswochenende frische Küchel gebacken und diese vor und nach den Gottesdiensten verkauft. Der Gewinn der leckeren Sache kommt wieder sozialen und kirchlichen Zwecken zu Gute.