Pfarrei Teublitz 001Unter dem Motto „Frauenbund kreativ“ gab es vergangenen Donnerstag vor allem viel zu lachen und gut zu essen. Denn Referentin Maria Münz zauberte mit über 30 Frauen kulinarische Köstlichkeiten rund um die Kartoffel. So wurden gemeinsam Maultaschen, Gnocchi, Piroggen, Kartoffelplätzchen und natürlich Fingernudel gekocht.
Frauenbundsvorsitzende Lisbeth Bemmerl begrüßte die überraschend vielen Frauen, die zum gemeinsamen Kochabend in Teublitzer Pfarrheim gekommen waren und bedankte sich herzlich bei Maria Münz für den kurzweiligen Abend. Auch Pfarrer Michael Hirmer und Pfarrvikar P. John Mathew schauten kurz vorbei und staunten über das rege Treiben der Frauenbundfrauen.


Nach getaner Arbeit freuten sich die vielen Köchinnen natürlich auf das gemeinsame Abendessen, das sich noch sehr lange in den Abend zog.

Teublitz, 17.01.2019