×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/2013/03/13-29-famgodiuebergabe
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/2013/03/13-29-famgodiuebergabe

PICT6784Beim Familiengottesdienst am 13. Oktober kam es zu einer Staffelübergabe. Nach 15 Jahren im Familiengottesdienst-Team reichten Frau Christa Gürtler, Frau Petra Baldauf und Frau Dagmar Müller sowie nach fünf Jahren Frau Silvia Dörfler und Frau Bianka Aumeier den Staffel-Stab weiter. Grund genug zu Beginn des Gottesdienstes für den erfolgreichen Dienst an den Kindern und Familien zu danken.

Pfarrer Hirmer überreichte das Kreuz von San Damiano vor dem der hl. Franz von Assisi betete und den Auftrag von Gott erhielt, die Kirche wieder aufzubauen. „Diesen Auftrag haben auch sie erfüllt“, so Pfarrer Hirmer in seinen Dankesworten an die scheidenden Team-Mitgliedern, „denn mit ihrem Dienst im Familiengottesdienst haben sie ein Stück weit Kirche für Kinder und Jugendliche aufgebaut, indem sie ihnen die Frohe Botschaft nahe gebracht haben.“

Mit einer langen Blume reichte Frau Gürtler symbolisch den Staffelstab an Frau Christine Wiendl weiter, die nun das Familiengottesdienst-Team leiten wird.

Passend zur Verabschiedung stand der Gottesdienst unter dem Motto „Dank“. Ausgehend vom Evangelium des Sonntags zeigten die Kinder auf, dass es viele Ausreden gibt, nicht dankbar zu sein und Gott nicht für das zu danken, was ER uns Gutes tut. So wie die neun geheilten Aussätzigen im Evangelium, die nicht zurückgekehrt waren, um Jesus für die Heilung zu danken. Still wurde es nach dem Predigtspiel, als Pfarrer Hirmer die Gottesdienstgemeinde einlud, die Augen zu schließen und Gott einfach für das zu danken, was man Tag für Tag als selbstverständlich hinnimmt.

Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Gemeindechor begleitet. Zur Gabenbereitung trugen die Erstkommunionkinder ihre Gruppenkerzen zum Altar, um den sie sich noch einmal nach dem Segen versammelten um das Lied „Vom Anfang bis zum Ende“ zu singen und zu tanzen.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://herz-jesu-teublitz.de/images//stories/08 Bilder/2013/03/13-29-famgodiuebergabe