Pfarrei Teublitz 011Es war ein Drama das nicht nur die Stadt Teublitz in Atem hielt. Als die Vogelgrippe über dein Freizeitpark Höllohe her fiel, mussten alle Vögel getötet werden. Doch der Landkreis Schwandorf und die Stadt Teublitz sowie der Förderverein mit seinen vielen Spendern ließen es sich nicht nehmen und investieren viel Geld, Zeit und Mühen, um die Höllohe wieder zu einem Paradies für Vögel werden zu lassen. Viele Volieren wurden neu errichtet. Zum Abschluss der Arbeiten wurden diese nun offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Landrat Ebeling dankte dabei allen, die Mitgeholfen haben die Höllohe wieder zu einem wunderschönen Ausflugs- und Naherholungsziel zu machen. Die Pfarrer Michael Hirmer und Gottfried Tröbs spendeten den christlichen Segen.

Teublitz, 24. Mai ´19