×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/kindergarten/kiga14-08-spendeelternbeirat
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/kindergarten/kiga14-08-spendeelternbeirat

IMGP2371Bei einem Elternabend des Kinderhauses Herz Jesu wurden die Planungen und das Konzept des neuen Spielgartens den Eltern vorgestellt und um Mithilfe geworben. - Zu Beginn versetzte Pfarrer Michael Hirmer die anwesenden Eltern und Kindergärtnerinnen mit einer Phantasiereise zurück in die Zeit ihrer Kindheit: "An was können Sie sich noch erinnern, wenn Sie an ihre Kindergartenzeit zurück denken." Danach stellte der Pfarrer das Konzept vor, das hinter der Neugestaltung und der Arbeit des katholischen Kinderhauses Herz Jesu steht. "Wir wollen Ihren Kindern wesentliche Werte vermitteln, die Halt geben fürs ganze Leben: Vertrauen, Glaube, Hoffnung, Liebe!" Er bedankte sich bei den Kindergärtnerinnen, dem Elternbeirat und v.a. bei Susanne Brückner, die den neuen Spielgarten geplant hat und die Bauarbeiten leiten wird.

Frau Susanne Brückner stellte anschließend detailliert den verschiedenen Bauabschnitte dar. "Wir brauche jetzt Ihre Hilfe", so Frau Brückner. Konkret gesucht werden Elten oder Großeltern, Männer oder Frauen, die Mauer- oder Betonarbeiten erledigen können. Ein kleiner Sacht muss gemauert werden, um die Krappelröhren zu verbinden. Danach kann ein Hügel über die Röhren aufgeschüttet werden. Helferinnen und Helfer werden auch für divere Erdarbeiten benötigt. Susanne Brückner bedankte sich bei den Arbeitern des Teublitzer Bauhofes für die grandiose Unterstützung. "Es ist jetzt schon unser Projekt und es soll auch das Projekt der Eltern werden", so Brückner werbend. 

Elternbeiratsvorsitzende Michaela Müllner zeigte auf, wie sich Eltern schon am Spielgarten beteiligt haben. So erwirtschafteten der Kinderfasching und eine Küchel-Verkaufsaktion über tausend Euro. Frau Müllner konnte deshalb insgesamt viertausend Euro als Spende an Kindergartenleiterin Helga Schmid und Pfarrer Michael Hirmer übergeben.

Die Elternbeiratssitzung endete mit dem dringenden Appell an die Eltern, Großeltern und alle, die Lust haben, am Spielgarten mitzuarbeiten. Helferinnen und Helfer können sich an die Kindergartenleitung, an Frau Brückner oder ans Pfarrbüro wenden. 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://herz-jesu-teublitz.de/images//stories/08 Bilder/kindergarten/kiga14-08-spendeelternbeirat