×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/2014/02/14-042-osternacht
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/2014/02/14-042-osternacht

PICT1835Ostern ist kein vergangenes Ereigniss, längs abschlossen! Ostern ist heute und hier!  Christus ist als Auferstandener mitten unter uns! - So erlebten über 800 Christen in einer übervollen Herz Jesu Kirche zu Teublitz das Osterfest. Die herrlichen Klänge des Kirchenchores und Orchesters, der würdevolle Dienst einer großen Ministrantenschar und vor allem das Licht der Osterkerze, das im Dunkel der Kirche erstahlte, entführten die Mitfeiernden in eine andere Welt.

Am Abend des Osterfestes wurde vor der Teublitzer Pfarrkriche durch die erfahrenen Hände von Winfried Zielger das Osterfeier entzündet, um das sich die große Ministrantenschar mit Pfarrer Hirmer und Diakon Neumüller versammelten. Nachdem die Osterkerze entzündet war, erklang in der dunklen Kirche dreimal das "Lumen Christi", denn Christus, das Licht der Welt hat das Dunkel des Todes erhellt. Unter einem wunderschön blühenden Baum wurde die Osterkerze abgestellt und das feierliche Osterlob erklang. 

In Lesungen aus dem Alten Testament kündigte sich schon die Frohe Botschaft von der Auferstehung an. Schließlich verkündete Diakon Neumüller das Osterevangelium auf das die Gemeinde mit einem feierlichen Osterjubel antwortete. 

Nach der Predigt von Pfarrer Hirmer zauberte Eva ein Lächeln die Gesichter der Gläubigen. Schon in der frühen Christenheit wurde in der Osternacht getauft. Denn im Wasser der Taufe und im Heiligen Geist sind alle Christen verbunden mit Gott und dürfen hoffe, sein Leben und seine Liebe zu erben. 

Danach versammelten sich die Ministranten um den Altar um Eucharistie, das heißt Danksagung, zu feiern. Denn in jeder Messe danken wir Gott für das Leben, den Tod und die Auferstehung Jesu. 

Am Ende des Gottesdienstes bedankte sich Pfarrer Hirmer bei allen, die zum Gelingen dieses besonderen Gottesdienstes beigetragen haben und segnete die Osterspeißen. 

Nach dem Gottesdienst wartete dann schon der Osterhase auf die vielen Kinder. Im Pfarrgarten konnte sie fair gehandlte Schoko-Osterhase finden. Schließlich wurde die Osterfreude auch bei einem Schluck Wein am Osterfeier vor der Kirche geteilt, der wie immer von DoReMi ausgeschenkt wurde. 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://herz-jesu-teublitz.de/images//stories/08 Bilder/2014/02/14-042-osternacht