×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /homepages/9/d68303135/htdocs/pfarrei202/images/stories/08 Bilder/2014/02/14-046-maiandacht
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images//stories/08 Bilder/2014/02/14-046-maiandacht

PICT2049In der Pfarrei Herz-Jesu in Teublitz war am Abend des 1. Mai bei Einbruch der Dunkelheit traditioneller Auftakt mit einer Lichterprozession von der Franziskuskapelle am Fuße des Saltendorfer Berges zur Marienkirche Saltendorf. Pfarrer Michael Hirmer konnte am Donnerstagabend an der Franziskuskapelle rund 100 Gläubige zur ersten Maiandacht begrüßen. Nach einem kurzen Gebet zogen die Pfarrangehörigen entlang des Saltendorfer Berges mit brennenden Kerzen, betend und singend zur Marien-Wallfahrtskirche, um die erste Maiandacht zu feiern.

In den Mittelpunkt der Andacht stellte Pfarrer Michael Hirmer Maria als Schutzfrau des Bayernlandes. Zum Singen und Beten wurden dabei die Maiandachtsbücher verwendet. Während der Maiandacht in der Marienkirche sang der Kirchenchor unter der Leitung von Dekanatskirchenmusiker Norbert Hintermeier verschiedene Marien-Liedsätze.

In einer Lichterprozession zogen die Gläubigen von der Franziskuskapelle zusammen mit Pfarrer Michael Hirmer und Diakon Heinrich Neumüller zur Marienkirche.  

Fotos & Text: Artmann

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://herz-jesu-teublitz.de/images//stories/08 Bilder/2014/02/14-046-maiandacht