DSC 0161Samstag, 12.3.16, 16:00 Uhr, Verau, KJ´13 kegelt ... Nachdem sie die Getränke bekamen, gang die „Schlacht“ auch schon los. Jungs gegen Mädchen hieß es für die acht Jugendlichen. Im Spiel kristallisierte sich bald heraus, dass es keiner von den Jugendlichen wirklich beherrschte,jedoch trübte dies auf gar keinen Fall den Spaß. Diesmal war sogar Leo, eine Freundin von Lilli M., mit dabei und auch diese freute sich über die nichtalltägliche gemeinschaftliche Aktivität der Kolpingjugend 13.

 

Nachdem ersten Rundensieg der Jungs, strengten sich die Mädchen schon etwas mehr an. Als die Jungs dies merkten entschloss sich Matthias Z. den dort stehenden Blumentopf so anzuschießen, sodass dieser auf die Bahn der Mädchen entleert wurde. Trotz dieser Taktik spielten die Mädchen unbeeindruckt weiter, zum Sieg reichte dieser Ehrgeiz dann doch nicht ganz. Das Kegeln wurde durch ein 1 gegen 1 Match der Gruppenleiter Florian H. und Dominik S. beendet. Nach ca. 1 ½ h Spaß beim Kegeln rundete der anschließendeBesuch des Gottesdienstes das Treffen ab.

Am 30. April begeben sich die Jugendlichen auf eine Reise wahrscheinlich mit dem Zug in den Nürnberger Tierpark. 

 

 

,